Du bist einzigartig - was dein Körper braucht auch!

Es gibt nicht die eine Ernährungsweise für alle! Wir müssen unsere DNA und unsere Blutwerte verstehen lernen, um eine individualisierte und personalisierte Ernährung zu entwickeln. Die personalisierte Ernährung ist zusammen mit ausreichend Schlaf und Bewegung das Fundament von Gesundheit und Vitalität.

Warum ein Bluttest?

Ein Bluttest bietet Dir einen Einblick in deinen momentanen Nährstoffhaushalt, mögliche Lebensmittelunverträglichkeiten und deine derzeitige Gesundheit. 

Denn deine Ernährung und dein Lebensstil können großen Einfluss auf Vitamine, Hormone und Mineralstoffe nehmen. Du möchtest deinen aktuellen Gesundheitszustand erfahren? Dann ist ein Bluttest richtig für dich.

My Health & Fitness

Wir empfehlen dir genau diesen (my Health & Fitness) Bluttest aus der Fülle von angebotenen Tests, denn dieser Bluttest für zuhause untersucht Blutwerte, die wichtig für deine Gesundheit und Fitness sind. Basierend auf deinen Laborergebnissen erhältst du einen leicht verständlichen Ergebnisbericht, Ernährungsempfehlungen und Rezepte um dich gesund zu halten.

Folgende 18 Werte werden analysiert:

t-Cholesterin, LDL-Cholesterin, HDL-Cholesterin, Triglyceride, hs-CRP, Ferritin, Magnesium, Vitamin D, Testosteron, Cortisol, Vitamin B12, DHEA, TSH, Omega 6/3 Verhältnis, ALT, GGT, ALP, Omega-3-Index

Lies dir die Erklärungen zu den einzelnen Werten nachfolgend durch:

Herz- Kreislauf

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die häufigste Todesursache. Biomarker für Cholesterin und Triglyceride sind Indikatoren für das langfristige Risiko, einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden. Ein gesundes Blutfett-Profil ist somit wichtig für Deine Herz-Kreislauf-Gesundheit und spiegelt Ernährungsgewohnheiten, körperliche Aktivität und Lebensstil wider.

LDL (low-density lipoprotein) ist ein Partikel, welches Cholesterin im Blut transportiert. Cholesterin wird für die Produktion von Zellen benötigt. LDL wird als "schlechtes Cholesterin" bezeichnet, da ein erhöhter Wert zu Verstopfungen von Arterien führen kann und auf diese Weise das Risiko von Herz-Kreislauf-Krankheiten steigen lässt.

HDL (high-density lipoprotein) bringt überschüssiges Cholesterin im Blut und von Organen zurück zur Leber, wo es recycelt werden kann. Gute HDL-Cholesterin Werte können eine gesunde Lebensweise, Ernährung und Fitness widerspiegeln.

Cholesterin spielt als Bestandteil Deiner Zellwände und als Baustein vieler Hormone eine wichtige Rolle. Normale Cholesterin-Level sind wichtig für Energielevel, Stoffwechsel und für Deine Herz- und Gefäßgesundheit. "t" bezieht sich auf das total gemessenes Cholesterin und hohe Werte steigern das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung.

Dein Körper speichert den Großteil seiner Energie in Form von Triglyceriden und baut sie bei Energiebedarf wieder ab. Dein Triglycerid-Wert indiziert den Stand Deiner Energiespeicher. Erhöhte Werte sind ein guter Indikator dafür, dass Du Deine Kalorienzufuhr verändern solltest.

Knochen & Muskeln

Die Gesundheit deiner Knochen und Muskeln ist wichtig für deine Kraft, deine Ausdauer und verringert das Risiko von Knochenbrüchen und Verletzungen. Deine Hormone und Ernährung sind ausschlaggebend für die Entwicklung von Muskelkraft und starke Knochen. Da die Hormonproduktion und Nährstoffaufnahme im Alter sinkt, verschlechtert sich oft die Gesundheit der Knochen und der Muskeln im Laufe der Zeit gleichermaßen.

Testosteron ist ein Hormon, welches für Fortpflanzung und für Wachstum essentiell ist. Es reguliert die Muskelmasse und -stärke und verbessert deine Ausdauer, sowie dein Energieniveau. Schlechte Testosteronlevel können zu Körperfett oder geringerer Knochendichte führen und beeinflussen deinen Sexualtrieb.

DHEA (Dehydroepiandrosteron) ist ein Hormon, welches in Testosteron und Östrogen umgewandelt wird. DHEA-Aktivität wird in Zusammenhang gebracht mit der Abnahme von Entzündungen, einer verbesserten Insulinsensitivität, Muskelkraft, sowie einem verbesserten Körperbau.

Vitamin D reguliert den Calcium- und Phosphathaushalt und ist essentiell für die Knochengesundheit. Niedrige Vitamin D Werte wirken sich auf dein Gehirn, deine Bauchspeicheldrüse, deine Insulinproduktion, deine Muskeln, dein Herz-Kreislauf-System, deinen Energiestoffwechsel und auf dein Immunsystem aus.

Magnesium ist ein essentieller Mineralstoff, der Teil von über 300 biochemischen Reaktionen in deinem Körper ist. Der Mineralstoff ist wichtig für ordnungsgemäße Nerven-, Herz- und Muskelfunktion und hält deine Knochenstärke aufrecht. Ein Magnesiumdefizit kann Auswirkungen auf deine Haut und Haare, sowie auf deine Testosteronproduktion haben.

Gehirn

Ein leistungsfähiges Gehirn benötigt eine gesunde Ernährung um optimale kognitive Leistung abrufen zu können und gute Laune zu haben. Mit fortschreitendem Alter werden die Auswirkungen von Nährstoffmängeln größer und das Risiko an neurologischen Krankheiten zu erkranken steigt.

Vitamin B12 (oder Cobalamin) ist essentiell für den menschlichen Stoffwechsel und kommt organisch in tierischen Produkten vor. Optimale Vitamin B12-Werte sind wichtig für ein gesundes Nervensystem. Ein Vitaminmangel kann zu Apathie, Depressionen oder schlechter Gehirnfunktion führen.

Stoffwechsel & Energie

Der Stoffwechsel bezeichnet biochemische Reaktionen, die Zellen durchführen, um ihren Fortbestand zu sichern. Dies geschieht durch die Aufnahme von Nährstoffen und Sauerstoff. Schlaf, Ernährung und körperliche Aktivität beeinflussen deinen Stoffwechsel, welcher einen enormen Einfluss auf deine Leistungsfähigkeit und dein Körpergewicht hat.

Das Schilddrüsen-stimulierende Hormon (TSH) reguliert die Produktion von Schilddrüsenhormonen, welche essentiell für den menschlichen Stoffwechsel sind. Schilddrüsenprobleme können zu schlechterer Leistung, Gewichtsproblemen und schlechter Laune führen. Deine Schilddrüsenaktivität kann außerdem Ursache für trockene Haut und Haare sein.

Cortisol ist ein Stresshormon, welches ausgeschüttet wird, wenn der Körper Energie benötigt, um mit einer stressigen Situation umzugehen. Dauerhaft erhöhte Cortisolwerte, hervorgerufen durch Stress im Beruf oder Privatleben, können zu einem Burnout, schlechterem Schlaf, erhöhtem Körpergewicht oder zu Muskelschwund führen.

Ferritin ist dein Eisenspeicher. Eisen ist wichtig für verschiedene Enzyme deines Körpers, besonders aber für den Sauerstofftransport. Niedrige Eisenwerte können zu Antriebslosigkeit, Schwäche und verschlechterter Leistung und Konzentrationsproblemen führen.

Entzündung

Eine Entzündung ist eine lokale oder systematische Reaktion des Körpers auf schädliche Reize, welche die Körperfunktion einschränken. Diese treten dort auf, wo ein Heilungsprozess im Körper in Gang gesetzt wird. Entzündungen können überall in unserem Körper vorkommen und besitzen verschiedene Erscheinungsformen. Studien zeigen, dass dauerhaft erhöhte Entzündungswerte das Risiko an Herz-Kreislauf-Problemen zu erkranken signifikant steigern.

C-reaktives Protein (CRP) wird von deinem Körper als Reaktion auf Entzündungen, wie zum Beispiel Gewebeschäden oder einer Infektion, produziert. Hs-CRP (high-sensitive-CRP) misst chronische, niedrigschwellige Entzündungen. Hohe hs-CRP Werte können ein erhöhtes Risiko für eine Herz-Kreislauf- Erkrankung darstellen.

Dein Körper benötigt das richtige Verhältnis an Omega-3 Fettsäuren und Omega-6-Fettsäuren. Ein hohes Omega 6/3 Verhältnis kann das Risiko von Herzproblemen, Adipositas und Diabetes erhöhen.

Der %-Anteil an Omega-3 misst die Konzentration der Omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA). Omega-Fettsäuren sind metabolisch und klinisch wichtige Nährstoffe in Lebensmitteln. Sie gehören zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren und sind reichlich in Nüssen, Samen und fettem Fisch enthalten. Omega-Fettsäuren sind strukturelle Bestandteile der Zellmembranen und an der Regulierung von Entzündungen und anderen Signalwegen beteiligt. Der %-Anteil an Omega-3 wird als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen angesehen.

Leber

Deine Leber zersetzt Nahrungsmittel, Flüssigkeiten und Medikamente, welche aus dem Darm in die Blutbahn wandern. Dabei werden Eiweiße, Kohlenhydrate und Fette in Energie oder neue Zellstrukturen umgewandelt. Schädliche Stoffe werden durch die Leber abgebaut und anschließend ausgeschieden. Einige giftige Stoffe, wie z.B. Alkohol können jedoch auch Schaden in der Leber verursachen und zu langfristigen Problemen führen.

GGT (Gamma-Glutamyltransferase) ist ein für die Leberfunktion wichtiges Enzym, welches an der Verstoffwechselung von Aminosäuren und Entgiftung von Giftstoffen beteiligt ist. Hohe GGT-Werte im Blut, gepaart mit ALP und ALT, können ein Zeichen für Leberschäden sein, die durch übermäßigen Alkoholkonsum auftreten können.

ALP (alkalische Phosphatase) ist ein Enzym in der Leber, der Galle und den Knochen. Die Leber benötigt ALP für den Stoffwechsel von Nährstoffen. Darüber hinaus wird ALP für dein Knochenwachstum gebraucht. ALP ist ein Biomarker für Leber- und Knochenschäden und kann, zusammen mit ALT und GGT, Auskunft über Lebergesundheit geben.

ALT (Alanin-Aminotransferase) ist ein Enzym der Leber. Neben der Umwandlung und Speicherung von Nährstoffen, verdaut die Leber Giftstoffe. ALT ist wichtig für die Leberfunktion, da es eine wichtige Rolle im Proteinstoffwechsel spielt. ALT ist ein nützlicher Biomarker für Zellschäden in der Leber.

Dein persönlicher Bluttest für zu Hause. Es geht ganz einfach:

1.

Wenige Tropfen Blut abnehmen

Nimm Dir zuhause mit einem kleinen Pieks in den Finger etwas Blut ab und schicke die Probe ins Labor.

2.

Ergebnisbericht erhalten

Erfahre welche Blutwerte du für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden verbessern solltest.

3.

Empfehlungen umsetzen

Ändere Deine Verhaltensweise und erhalte wertvolle Tipps.

4.

Verbesserungen tracken

Teste dein Blut regelmässig und beobachte wie sich deine Werte verbessern.

Rechtliches:
Sämtliche Inhalte dieses Online Portals/Homepage dienen der Information und Schulung der YOU & Friends Community für Gesundheitsprävention- Zellvitalität, Lebensqualität und gesundheitsbewussten Menschen. Die Informationen erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und ersetzen keinesfalls die Beratung oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung über Inhalte von geteilten Videos, Links und Internetseiten.
Die Inhalte auf diesem Portal dienen lediglich Ihrer Information und Schulung. Sie sollen weder direkt noch indirekt als medizinische Ratschläge dienen. All jenen, die medizinische Beratung, Behandlung und Betreuung benötigen, wird dringend empfohlen, einen Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker aufzusuchen. Es soll auch keine notwendige Behandlung aufgeschoben oder abgebrochen werden.